Heilbronner Frauen in der Revolution 1848/49

Liebe an der Frauenbewegung und der Heilbronner Geschichte Interessierte!

Heute lade ich zu einer besonderen Veranstaltung ein, wir freuen uns über viele BesucherInnen!

Mittwoch 25.09. 2019 um 19 Uhr in unseren Frauenräumen:

Vortrag und Lesung mit Gertrud Schubert

Heilbronnerinnen sind aufmüpfig, fantasievoll – und raffiniert. Gilt das auch heute noch? Vor 170 Jahren jedenfalls ließen sie sich von der Revolutions-begeisterung in den deutschen Ländern anstecken und waren bald über die Stadtgrenze hinaus bekannt für ihre Aktionen und ihren Mut…

Gertrud Schubert, Kulturwissenschaftlerin und Redakteurin der Heilbronner Stimme, liest aus dem Buch „Schimpfende Weiber und patriotische Jung-frauen“, für das sie 1986 den Beitrag „Passiver Widerstand – „Verführung zum Treuebruch“ über die Heilbronnerinnen während der Besetzung ihrer Stadt 1848/49 schrieb.

Was ist weibliche Stadtpolitik? Und wie geht sie in die Geschichtsschreibung ein? Die schwierigen Recherchen zu dem Buch im Stadtarchiv zeugen von der fehlenden Wahrnehmung von Frauengeschichte.

Der Eintritt ist frei, Getränke und kleine Snacks werden angeboten.

Infos auch auf unserer homepage: www.zigarre-heilbronn.de

email FrauenRaeume@zigarre-heilbronn.de

Jutta Nimmann
FrauenRäume e.V.
Achtungstr. 37
74072 Heilbronn

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Kultur | Kommentar hinterlassen

Seelenschmaus Nikolaikirche

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Filmabend „Paula“ Freitag, 6.9.2019 um 20 Uhr FrauenRäume

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Filmabend FrauenRäume am Freitag, 5.7. um 20 Uhr

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Fest der Vielfalt in der Bahnhofsvorstadt

Der Sommer hat begonnen und wir sind dabei: Fest der Vielfalt in der Bahnhofsvorstadt 12-22 Uhr. Es gibt fantastische Gastro-Angebote aus aller Welt, Mitmachangebote für Kinder und Erwachsene und ein tolles, abwechslungsreiches Bühnenprogramm am Start.

Die Frauenräume öffnen von 15-17 Uhr eine kleine Café-Stube.

Kommt doch vorbei zum Relaxen, zu Gesprächen in ruhigem Rahmen. Wenn Ihr mit Kuchen oder anderen kleine Snacks beitragen wollt, gebt uns vorher kurz Rückmeldung zur Planung.

Ansonsten: bitte mobilisieren, teilen, teilen, teilen! Ob Social Media, Mailverteiler oder Megafon, jede Werbung für das Fest ist es wert.

Solidarische Sommergrüße

Jutta Nimmann

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Filmabend in den Frauenräumen: Freitag, 07.Juni 2019

Jutta Nimmann

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

3. Stand Frauenrat Fußgängerzone

Liebe Frauen,

der dritte Stand des Frauenrats mit Sonne, ohne Windböen, mit inzwischen gewohnter perfekter Vorbereitung durch Gisela Käfer und freundlich hilfreicher Abholung durch H. Käfer. Ganz herzlichen Dank!

Es zeigte sich, dass doch etliche Passanten uns von den vorangegangenen Samstagen schon gut kannten. Viele haben auch genug vom Wahlkampf oder „haben schon gewählt“. Aber es gab auch Frauen, die sich über die Hinweise zum Kumulieren und Panaschieren informierten, sich sehr darüber freuten und bedankten.

Es kamen wieder viele „Auswärtige“, die wir aber gut ansprechen konnten auf die Bodenzeitung. Tatsächlich gab es etliche Männer, die sich noch keine Gedanken über Frauenanteil in den Gemeinderäten gemacht hatten und diesen Gedanken interessiert oder auch freundlich oft schmunzelnd aufgriffen – „ich bin noch alte Schule, ich konnte noch über die Arbeit meiner Frau bestimmen, u.a.“.  Auch die Karten „Wer Frauen will, muss Frauen wählen“ waren hier passend.

Inzwischen haben wir 20 Unterschriften für die Petition Anna Ziegler. Auch eine schöne Werbung für die Aktivität des Frauenrats.

Nächsten und letzten Samstag gibt es das gleiche Kontingent Tüten und Kugelschreiber und Äffchen, dazu Rosen zum Verteilen!

Auf jeden Fall haben unsere Stände zur Bewusstseinsbildung und zur Frage des Frauenanteils beigetragen, hoffen wir, dass es irgendwie sichtbar wird am 26.5.!

Erholsamen Sonntag für Euch alle!

Solidarische Grüße

Jutta Nimmann

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen