Wohnungsnot – eine andere Sichtweise der Ursachen

Dorniger-BaumDie derzeitigen Fakten im Wohnungsbereich wurden bereits treffend durch die Bunte Liste und DIE LINKE erfolglos im HNer Gemeinderat per Anträge eingebracht. Für die Bevölkerung durch die Presse ausgeblendet, leider die Gründe für diese Misere an Ansprüchen, die von den Betroffenen gestellt werden. Unabhängig von den kaum bekannt gegebenen wirklichen Kosten, wo liegen die Ursachen?

Vorneweg, zahlreiche Belege für die nachfolgende Darstellung kann gerne im Interessenfall geliefert werden, sprengen aber diesen Artikel. Die Ursachen für die Flüchtlingsbewegungen wurden durch die militärisch durchgesetzten Machtinteressen der USA und Verbündeten ausgelöst. Auch der „IS-Staat“ ist aus dem völkerrechtswidrigem Eingreifen im Irak ein Produkt dieser Handlungen.

Der Eingriff in Syrien geht in die gleiche Reihe. Die Folgen werden u.a. auf die Bevölkerung der BRD abgewälzt. Die Aussage „Wir schaffen das“ bleibt ohne Hinweis, wie das „wie“ tatsächlich aussehen soll. – Was hat das nun mit der HNer Situation zu tun? Auch HN ist hier ein Mosaikstein in diesem System.

Die Investoren, getragen von angeblich sozial- und christlichen Interessengruppen/Parteien, orientieren sich an reinen Profitinteressen. Siehe Bebauungsplan Neckarbogen! Sozialwohnungen offensichtlich ein Fremdwort. Die Listen der Stadtsiedlung und anderer Vertreter zu diesem Thema sind ellenlang, wird aber von offizieller Seite konsequent verleugnet!

Die jahrelange Verleugnung dieses Problems kann natürlich nicht zugegeben werden, wie stände diese „saubere“ Stadt dann da?! Auch hier geht die Einkommensschere weiter auseinander. Bei einer möglichen Antwort auf die Frage, inwiefern einheimische sozial Schwache gegenüber den Ansprüchen der Flüchtlingswelle noch zu ihren Ansprüchen kommen können, wird beharrlich geschwiegen. Flüchtlinge, ob anerkannt oder nicht, gehen vor.

Die Quelle einer möglichen weiteren Eskalation ist voraus gesagt, wird aber von den amtlichen Quellen „nach Vorgabe von oben“ weiterhin unter den Teppich gekehrt. Aufschrei erfolgt nur, weil rechtspopulistische Parteien hier Kapital herausschlagen können, weil die „Konventionellen“ ausser leeren Ankündigungen selbst mit Fachleuten in hoch bezahlten Positionen nichts hervorbringen. Selbst populistisch warnen sie vor diesen populistischen Gruppierungen.

(Alwin Schmitz, Heilbronn)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s