Eine Straßenmusikerin der anderen Art

2016-04-12 14.30.33Live a little, love a lot“ – Dieses Zitat findet sich sowohl auf ihren Visitenkarten, als auch in einem ihrer Songs wieder. Sie, das ist Sam, eine Straßenmusikerin der etwas anderen Art. Ihr Stil geht in Richtung Singer-Songwriting. Aber neben eigenen Songs covert sie auch Lieder von Christina Aguilera (Beautiful), Imagine Dragons (Radioactive) und viele weitere.

Das Hauptmotiv ist das Schaffen einer angenehmen Atmosphäre. Ihr ausgelebtes Talent dient zum Ermutigen und Berühren der Passanten mit Texten und Melodien. Wer kurz innehält, 2016-04-06 15.23.21wird nicht selten inspiriert. Einige von Sams selbstgeschriebenen Lieder finden sich dazu auch auf ihrem Youtube-Kanal „Fluchtpunkte“.

Gespielt wurde bereits in Berlin, Frankfurt, Wiesbaden, Stuttgart, Gießen, Hanau, Ludwigsburg und Marburg. Jetzt profitiert Heilbronn davon!

Übrigens, wer gerne private Festlichkeiten mit ihrer Musik bereichern möchte, kann sie gerne über ihre Künstlerpage www.facebook.com/fluchtpunkte kontaktieren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kultur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s